Schlosser und Schweißer

Schweißer und Schlosser der Axiom Nord GmbH arbeiten im Sonderanlagenbau oder als Monteure bei Revisionsarbeiten in der verarbeitenden Industrie. Ausgebildet für spanabhebende Arbeiten wie Bohren, Fräsen, Schleifen oder Sägen sind sie vielfältig im Stahl- und Metallanlagenbau einsetzbar. Unsere Mitarbeiter arbeiten im mittelständischen Stahl- und Metallbau und verfügen über umfangreiche Kenntnisse, von Hallenmontage bis zur Einzelfertigung. Sie arbeiten in der Werkstatt oder auf den Außenbaustellen und verfügen über Kenntnisse der unterschiedlichen Schweißverfahren.

Herr Robert K.: Schweißer

"Ich habe Jahre lang auf der Werft in Stralsund gearbeitet. Als die Arbeit dort dann vorbei war, hatte ich schon Bedenken, wie es weitergehen soll, weil ich ja auch nicht mehr der Jüngste bin.

Ich habe mich damals bei Axiom Nord auf eine Stellenanzeige beworben und wurde direkt eingestellt. Bei dem Unternehmen, in dem ich arbeite, lege ich die zu schweißenden Teile in die Vorrichtung und spanne sie ein. Dabei schweiße ich l-Nähte und Kehlnähte. Es ist schon zu sehen, wenn man dann einen Teil fertiggestellt hat.

Bei Axiom habe ich Vertrauen zu den Mitarbeitern, denn wir pflegen einen engen und persönlichen Kontakt. Das gefällt mir sehr gut."

Herr Falko S.: Rohrschlosser

"Als ich damals gelesen hab, das Axiom einen Schlosser sucht, hab ich mich vorgestellt und wurde daraufhin direkt als Rohrschlosser eingestellt. 

Den Disponenten war damals besonders wichtig jemanden zu finden, der Erfahrung mit verschiedenen Verschraubungsarbeiten hat. Da ich in meinem alten Beruf viel mit der Verschraubung von Steuerungseinheiten von Kraftstoffleitungen zu tun hatte, hat das gut gepasst.

Jetzt gehört neben dem Verschrauben vor allem das Löten von Kupferleitungen für Kühl- und Heizkreisläufe zu meinen Aufgaben. Es ist nicht immer einfach, aber ich bin zufrieden mit meiner Arbeit und der Lohn ist auch immer pünktlich auf meinem Konto."

 

# # # #